In den Bestellanforderungen eine schon vorhandenen Einkaufsbestellung erweitern - (reybex 2.0)

Originally published at: In den Bestellanforderungen eine schon vorhandenen Einkaufsbestellung erweitern – (reybex 2.0) – reybex Helpcenter

Sie haben mit reybex die Möglichkeit, eine schon vorhandene Einkaufsbestellung mithilfe der Bestellanforderungen [PUR06] um einen oder mehrere Artikel zu erweitern.

Um eine Bestellung zu erweitern, befolgen Sie bitte folgende Schritte:

  1. Öffnen Sie die Bestellanforderungen [PUR06].
  2. Wählen Sie die Artikel, welche Sie einer vorhandenen Bestellung hinzufügen möchten, aus.
  3. Klicken Sie auf den Button „in Bestellung übernehmen“.
  4. Wählen Sie „in Bestellung übernehmen und öffnen“ aus.
  5. Nun müssen Sie Ihren Lieferanten auswählen und um welchen Bestelltyp es sich hierbei handelt. Anschließend klicken Sie auf „Neue Bestellung”.
  6. Sind bereits Bestellungen zu diesem Lieferanten vorhanden, werden diese in einer Liste angezeigt, aus welcher Sie die Bestellung wählen können. Durch klicken auf „Hinzufügen“ wird die Bestellung um die ausgewählten Artikel erweitert.
  7. Nachdem sich die Bestellung geöffnet hat, müssen Sie diese nur noch einmal speichern.

Hinweis: Sobald die Einkaufsbestellung den Status “geschlossen” hat, können Sie keine weiteren Artikel zu dieser hinzufügen.

Hinweis: Möchten Sie eine komplett neue Bestellung erzeugen, müssen Sie in dem Pop-Up Fenster nur auf „Neue Bestellung“ klicken. 

Wichtig: Um diese Funktion nutzen zu können, aktivieren Sie bitte in den Prüftabellen [BAS01] –> Einkauf -> Dokumententypen Bestellwesen für den Dokumententyp Bestellung die Checkbox “Prüfen auf offene Bestellung zum Ergänzen weiterer Artikel“.