Lager einrichten und Marktplätzen zuweisen - (reybex 2.0)

Originally published at: https://docs.reybex.com/kb/lager-einrichten-und-marktplaetzen-zuweisen/

Erstellen Sie Lager und richten Sie diese bei Bedarf individuell für Shops ein

In reybex können Sie Lager erstellen und bei Bedarf auch bestimmten Marktplätzen/Shops zuweisen. Wenn Sie mehrere Lager zum Bestandsupload auswählen, werden die Lagerbestände summiert.
Beispiel: Lager 1 hat für einen Artikel einen Bestand in der Höhe von 10, Lager 2 hat einen Minusbestand in der Höhe von -10. Dann wird ein 0-Bestand übertragen.

Lager erstellen

  1. Öffnen Sie die Transaktion Prüftabellen [BAS01]
  2. Klicken Sie auf den Tab Lager/Logistik -> Menüpunkt Lager
  3. Klicken Sie auf den Plus-Button Neu
  4. Geben Sie eine Bezeichnung und einen Code für Ihr Lager ein, füllen Sie die restlichen Felder bei Bedarf und klicken Sie auf Speichern

Um die Lager für bestimmte Marktplätze einzurichten, können Sie zwei Wege nutzen. Entweder Sie nutzen die Transaktion Marktplatz Konfiguration [OMP01] oder Marktplatz Wizard [OMP06]. Beide haben den selben Funktionsumfang.

OMP01

  1. Öffnen Sie die Transaktion Marktplatz Konfiguration [OMP01]
  2. Wählen Sie den gewünschten Marktplatz/Shop aus
  3. Klicken Sie rechts von der Zeile Lager zum Bestandsupload auf die 3 grünen Punkte.
    Nun können Sie Ihre Lager mit einem Haken in der Checkbox auswählen und bei Bedarf auch Sperrbestände angeben, prozentual oder als Ziffer. Klicken Sie anschließen auf Speichern.
  4. Um festzulegen, von welchen Lagern der Bestand abgebucht wird, wenn von dem Marktplatz Bestellungen importiert werden, füllen Sie das Feld Lager für Buchung bei Bestellimport aus.
  5. Speichern

OMP06

  1. Öffnen Sie die Transaktion Marktplatz Wizard [OMP06]
  2. Wählen Sie den gewünschten Marktplatz/Shop aus
  3. Klicken Sie auf den blauen Zahnräder-Button Erweiterte Einstellungen
  4. Klicken Sie rechts von der Zeile Lager zum Bestandsupload auf die 3 grünen Punkte. Nun können Sie Ihre Lager mit einem Haken in der Checkbox auswählen und bei Bedarf auch Sperrbestände angeben, prozentual oder als Ziffer. Klicken Sie anschließen auf Speichern.
  5. Klicken Sie auf Weiter
  6. Um festzulegen, von welchen Lagern der Bestand abgebucht wird, wenn von dem Marktplatz Bestellungen importiert werden, füllen Sie das Feld Lager für Buchung bei Bestellimport aus.
  7. Klicken Sie so lange auf Weiter, bis der Wizard abgeschlossen ist, da sonst die neuen Einstellungen nicht übernommen werden.

Tipp

In unserem Artikel Bestände überblicken und verwalten erfahren Sie alles über Lagerbestände.